Annke R.

In meiner Zeit im Jugendclub war das Bewerbungsschreiben mit den Jugendlichen auch immer ein wesentlicher Schwerpunkt. Viele der Jugendlichen waren fasziniert, dass wir gesagt haben, dass wir gerne arbeiten gehen, weil sie sich kaum vorstellen konnten, dass Arbeit etwas Schönes ist, das Spaß macht und das man gerne tut. Also das Arbeit Spaß machen kann, das war damals eine echte Erkenntnis für sie. Wobei Arbeit für unsere Zielgruppe schon auch einen hohen Stellenwert hat. Es gibt viele, denen es wichtig ist zu arbeiten, auch wenn es drum geht, putzen zu gehen oder in 450-€-Jobs zu arbeiten.