Jacqueline

18 Jahre

Es gibt viele unterschiedliche und individuelle Menschen in unserer Gesellschaft, aber dennoch sind wie im Endeffekt alle gleich. Leider wird dies immer noch viel zu wenig und selten anerkannt und als etwas schlechtes dargestellt. Menschen mit anderen Hautfarben, Religionen, Sexualitäten oder vieles anderes werden immer noch viel zu häufig runtergemacht und verhöhnt. Warum ist das heutzutage immer noch so ein großes Thema, obwohl wir im 21. Jahrhundert leben und somit auch schon viele Dinge normalisiert wurden. Meiner Meinung nach sollten diese Unterschiede, die uns alle einzigartig machen, anerkannt, akzeptiert und als etwas positives gelten! Um eine schöne und gute Athmosphäre in unserer Welt zu schaffen sollte jeder die Möglichkeit bekommen sein eigenes und persönliches „Ich“ ausleben zu können ohne fertig gemacht zu werden. Es geht bei diesem Thema um eine Bitte an alle Menschen!