fast Rente/ Lebenskünstler

Was mir auffällt, ist dass es hierzulande viele Menschen gibt, die über die Situation Bescheid wissen und trotzdem weiter machen wie bisher. Ich glaube, dass die Krise in der wir leben nur zu bewältigen ist, wenn wir uns vom Materialismus abkehren. Ein Ausdruck der kollektiven materialistischen Haltung ist, dass fast alle Parteien im Wahlkampf auf ihre Agenda Wohlstand ganz oben hin schreiben. Dabei geht es vielleicht viel weniger um Wohlstand als darum, dass wir alle hier auf der Erde etwas zu lernen haben. Kenner sagen, dass spätestens fünf Minuten nach dem Tod die Bankkarte erlischt.