Anika

31 Jahre

hallo giessen,mich machen viele dinge wütend. zum beispiel, dass giessens charmante kneipen langsam zugunsten ha und anderen snobistischen neoliberalen verschwinden.dass wangari maathai kein denkmal in giessen gesetzt wird finde ich auch kacke! sie hat hier schliesslich studiert und ist friedensnobelpreisträgerin. eine riesenstatue für wangari maathai mit der erinnerung, dass wir uns für natur, frauenrechte und gegen diskriminierung einsetzen. das wünsche ich mir von giessen.